Die lange Geschichte eines kleinen Hauses

 

Neuerscheinung

 

 

Broschiert Vorderseite

Der Leser wird mitgenommen auf Ausflüge wie zum Uferstreifen die „Hamptons von Garats-hausen", wo unter anderem auch Hans Albers seinen Wohnsitz hatte sowie zu weiteren noch unbekannten Künstlersitzen.

Und das Häuschen erzählt sehr authentisch von seiner Umgebung und eigenen Biografie, über die „Schwarze Gans", eine überregional beliebte Kult-stätte für Maurer und andere Lebenskünstler, die bei ihm beheimatet waren.

Das Buch soll ermutigen, alte Bausubstanz schätzen zu lernen und in die heutige Zeit maßvoll umzugestalten, denn der Zeit-geist ist nicht zwangsläufig Ausdruck von Individualität.

Häuser erzählen Geschichten

 

Der Klassiker

2. überarbeitete Auflage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hardcover Vorderseite
Hardcover Vorderseite

 

 

Vor allem von alten Häusern geht ein besonderer Zauber aus. Welche Persönlichkeiten haben in ihnen gelebt? Wie haben sie dort gelebt?

Die Baumeisterfamilie Knittl, einst größtes Baugeschäft am Starnberger See, prägte über vier Generationen das Bauen und Wohnen in Oberbayern.